Hautkrebs und Vorsorge

In den letzten Jahrzehnten kam es zu einer steigenden Häufigkeit von allen Formen des Hautkrebses in allen Altersstufen.

Inzwischen empfehlen fast alle Krankenkassen in Deutschland eine regelmäßige Hautkrebsvorsorgeuntersuchung.

In unserer Praxis erhalten Sie eine fachärztliche Untersuchung ihrer Leberflecke und Muttermale unter Anwendung spezieller lupenähnlicher medizinischer Geräte (Auflichtmikroskopie).

Falls erforderlich erfolgt zusätzlich eine computergestützte Videodokumentation und Analyse auffälliger Muttermale.

 

Zur Behandlung von hautkrebsverdächtigen Hautveränderungen gibt es in unserer Praxis ein breites Angebot von operativen und nicht-operativen Behandlungsmethoden:

 

  • Ambulante Operation
  • Behandlung mit Creme
  • Laserbehandlung

In einem persönlichen ärztlichen Gespräch werden Ihnen die Therapiemöglichkeiten erörtert. Wir möchten ein ästhetisch optimales Ergebnis erreichen und verwenden deshalb bei Operationen spezielle Nahttechniken.

Sollten Sie noch Fragen zu unseren Leistungen haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne persönlich zur Verfügung.

 

HAUTARZT­PRAXIS
DR. CHRISTINA HESS